Weil wir Kino lieben!

Kommende Events

Vorpremiere "Jumanji: The Next Level"
Mittwoch 11.12.2019 20:00 Uhr
Eventimage

  • am Mittwoch, den 11. Dezember 2019 um 20.00 Uhr exklusive Vorpremiere von "Jumanji: The Next Level"

Die Gang ist wieder da in JUMANJI: THE NEXT LEVEL, aber das Spiel hat sich verändert. Als sie nach Jumanji zurückkehren, um einen aus ihrer Gruppe zu retten, stellen sie fest, dass dort nichts mehr so ist wie erwartet. Die Spieler müssen in bislang unbekannten und unerforschten Gegenden völlig neue Herausforderungen meistern. Um dem gefährlichsten Spiel der Welt wieder zu entkommen, müssen sie staubtrockene Wüsten und schneebedeckte Berge durchqueren.

5-Täler-Kinotag "Der kleine Eisbär - Der Kinofilm"
Samstag 14.12.2019 11:00 Uhr
Eventimage

in Kooperation mit der Geislinger Zeitung veranstalten wir am Samstag, den 14. Dezember 2019 um 11.00 Uhr den 5-Täler-Kinotag und zeigen den Film "Der kleine Eisbär - Der Kinofilm".

  • Eintritt frei
  • um eine Geldspende zu Gunsten der Tierhilfe obere Roggenmühle e.V. für die anstehende Grundsanierung wird gebeten

In "Der kleine Eisbär - Der Kinofilm" erlebt Lars wieder aufregende Abenteuer. Zuerst entdeckt er mit Robby ein untergegangenes Schiff, dann schlägt er böse Banditen in die Flucht und schließlich taucht ein seltsamer Vogel am Nordpol auf: Es ist Caruso, der singende Pinguin. Er ist so lustig, dass selbst die immer traurigen Lemminge wieder lachen können. Nur die drei Rabauken - Eisbären Kalle, Nalle und Palle - mögen den "Fremding" nicht und verschleppen ihn. Aber Lars rettet Caruso mit Hilfe seiner Freunde und zum Schluss sind auch die Lemminge wieder glücklich.

FSK 0 / 75 Min.

KinoAkzente "Parasite"
Montag 13.01.2020 20:00 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit der RÄTSCHE zeigen wir den Thriller "Parasite".

Filmbeschreibung:
Die vierköpfige Familie Kim ist schon sehr lange arbeitslos, weshalb der Vater Ki-taek (Kang-ho Song) zusammen mit seiner Frau Chung-sook (Hyae Jin Chang) und seinen Kindern Ki-woo (Woo-sik Choi) und Ki-jung (So-dam Park) in einem runtergekommenen Keller unter ärmlichen Bedingungen haust. Wenn sie sich nicht gerade mit Aushilfsjobs, wie dem Zusammenfalten von Pizzakartons über Wasser halten, versuchen sie in die hintersten Winkel ihrer Behausung zu kommen, um etwas vom WLAN der anderen Mitbewohner abzugreifen. Als der jüngste Sprössling es schafft, bei der gut situierten Familie Park einen Job als Nachhilfelehrer an Land zu ziehen, bietet das der Familie einen Ausweg aus der Arbeitslosigkeit. Kaum in der noblen Villa des reichen Geschäftsmanns Mr. Park (Sun-kyun Lee) und seiner Frau Yeon-kyo (Yeo-Jeong Cho) angekommen, sorgt Ki-woo dafür, dass alle anderen Bediensteten der Parks durch seine Familienmitglieder ersetzt werden. Doch was dann folgt, stellt alles vorangegangene in den Schatten ...

Kino 50Plus "The Good Liar - Das alte Böse"
Montag 20.01.2020 15:30 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit dem STADT-SENIORENRAT Geislingen e.V. zeigen wir den Film "The Good Liar - Das alte Böse". Die Veranstaltung ist nicht an ein bestimmtes Alter gebunden! Selbstverständlich sind Besucher jeden Alters herzlich willkommen!

Filmbeschreibung:
Roy Courtnay kann sein Glück kaum fassen, als er auf einem Online-Portal die Bekanntschaft der wohlhabenden Witwe Betty McLeish macht. Der selbst alt gewordene Trickbetrüger und Heiratsschwindler ist ein exzellenter Lügner und hat schon viele gutgläubige Frauen um ihr Geld gebracht. Dies soll sein letzter Schwindel werden, doch für ihn völlig unerwartet kommen Betty und er sich zunehmend näher.

Island 63° 66° N - Eine phantastische Reise durch ein phantastisches Land
Montag 10.02.2020 20:15 Uhr
Eventimage

  • Sondervorstellung am Montag, den 10.02.2020 um 20.15 Uhr

Der freischaffender Filmemacher Stefan Erdmann präsentiert seit vielen Jahren LIVE-KINO-EVENTS. Er kommentiert die Filme LIVE neben der Leinwand, diese Art der Präsentation ist für die Zuschauer etwas ganz Besonderes.

Eine bildgewaltige Filmreise auf der größten Vulkaninsel unseres Planeten.
Ein Journalist hat geschrieben: „Stefan Erdmann hat aus dem Naturkunstwerk Island ein einzigartiges Film- und Musik-Erlebnis geschaffen, das die Sinne berührt. Eine Hommage an Island und unseren Planeten. Gebannt sitzt man da und lauscht den Kommentaren Erdmanns und kann kaum fassen, was auf der Leinwand zu sehen ist.“
Stefan Erdmann präsentiert seine faszinierende Live-Film-Show ISLAND 63° 66° N mit spektakulären Filmaufnahmen. Er kennt Island zweifelsohne besser als viele Isländer selbst, denn er hat die größte Vulkaninsel unseres Planeten in den letzten 15 Jahren fast 30mal bereist und in sagenhaften Momenten erlebt und gefilmt.

Eintrittspreis p.P.: 15,00€ - Karten können bereits an unserer Kinokasse gekauft werden.

BHUTAN 26° 28° N - Königreich im Himalaya
Montag 10.02.2020 18:00 Uhr
Eventimage

  • Sondervorstellung am Montag, den 10.02.2020 um 18.00 Uhr

Der freischaffender Filmemacher Stefan Erdmann präsentiert seit vielen Jahren LIVE-KINO-EVENTS. Er kommentiert die Filme LIVE neben der Leinwand, diese Art der Präsentation ist für die Zuschauer etwas ganz Besonderes.
Erleben Sie eine wunderschöne und atemberaubende Filmreise durch das letzte Königreich im Himalaya.
Über zwei Monate war Stefan Erdmann in Bhutan unterwegs - entstanden ist ein Film der unter die Haut geht. Insbesondere die Begegnungen mit den Kulturen und Menschen machen diesen Film zu einem berührendem und gleichermaßen informativen Erlebnis.


Eintrittspreis p.P.: 15,00€ - Karten können bereits an unserer Kinokasse gekauft werden.

KinoAkzente "Crescendo - #Makemusicnotwar"
Montag 17.02.2020 20:00 Uhr
Eventimage

in Zusammenarbeit mit der RÄTSCHE zeigen wir das Musikdrama "Crescendo - #Makemusicnotwar".

Filmbeschreibung:
In Südtirol ist ein Gipfel mit Friedensverhandlungen zwischen Israel und Palästina angesetzt, bei dem ein Jugendorchester auftreten soll, in dem junge Israelis und Palästinenser gemeinsam musizieren. Der weltbekannte Dirigent Eduard Sporck (Peter Simonischek) soll das bedeutende Konzert vorbereiten. Das friedliche Miteinander, das auf politischer und religiöser Ebene erst noch erreicht werden muss, funktioniert auf musikalischer Ebene bereits hervorragend und die Jugendlichen sind überzeugt, dass die Musik ihren Teil dazu beitragen kann. Dass das Unterfangen jedoch nicht so leicht wird, wie es sich die Musiker vorstellen, ahnt ihr Dirigent früh. Auch für ihn wird das Konzert ein schwerer Gang, da er als Sohn zweier NS-Ärzte bereits sein ganzes Leben mit den Taten des Regimes konfrontiert wird. Schließlich schafft es die ausrichtende Stiftungsleiterin Klara De Fries (Bibiana Beglau), ihn zur Mitarbeit zu bewegen. Er reist zum Vorspiel nach Tel Aviv, wo er die ersten Musiker rund um die Violinistin Layla (Sabrina Amali), den Klarinettisten Omar (Mehdi Meskar) und den Violinisten Ron (Daniel Donskoy) kennenlernen soll.

Kunst im Kino "Lucian Freud: Ein Selbstporträt - EOS"
Sonntag 23.02.2020 11:00 Uhr
Eventimage

Die Filmreihe KUNST IM KINO bringt großartige Kunstaustellungen aus den berühmtesten Museen dieser Welt auf die Kinoleinwand.



Zum ersten Mal in der Geschichte führt die Royal Academy of Arts in London in Zusammenarbeit mit dem Museum of Fine Arts in Boston die Selbstporträts von Lucian Freud zusammen. Die Ausstellung zeigt mehr als 50 Gemälde, Drucke und Zeichnungen, in denen der moderne Meister der britischen Kunst seinen unerschütterlichen Blick auf sich selbst gerichtet hat.   
Lucian Freud, einer der berühmtesten Maler unserer Zeit, ist auch einer der wenigen Künstler des 20. Jahrhunderts, die sich mit solcher Konsequenz darstellten. Fast sieben Jahrzehnte lang geben seine Selbstporträts einen faszinierenden Einblick in seine Psyche und seine Entwicklung als Maler, von seinem frühesten Porträt aus dem Jahr 1939 bis zum letzten, das 64 Jahre später entstand. Zusammen betrachtet stellen seine Porträts eine spannende Auseinandersetzung mit der Dynamik des Alterns und dem Prozess der Selbstdarstellung dar. 
 
Diese äußerst spannende Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit für die EXHIBITION ON SCREEN, das Lebenswerk eines Meisters in einer Show zu enthüllen.


FSK 0 / Länge: 80 Min. / Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln
Eintrittspreis pro Person 11,50€

Kunst im Kino "Leonardo: Die Werke– EOS"
Montag 24.02.2020 19:00 Uhr
Eventimage

Die Filmreihe KUNST IM KINO bringt großartige Kunstaustellungen aus den berühmtesten Museen dieser Welt auf die Kinoleinwand.



Zum ersten Mal in der Geschichte führt die Royal Academy of Arts in London in Zusammenarbeit mit dem Museum of Fine Arts in Boston die Selbstporträts von Lucian Freud zusammen. Die Ausstellung zeigt mehr als 50 Gemälde, Drucke und Zeichnungen, in denen der moderne Meister der britischen Kunst seinen unerschütterlichen Blick auf sich selbst gerichtet hat.   
Lucian Freud, einer der berühmtesten Maler unserer Zeit, ist auch einer der wenigen Künstler des 20. Jahrhunderts, die sich mit solcher Konsequenz darstellten. Fast sieben Jahrzehnte lang geben seine Selbstporträts einen faszinierenden Einblick in seine Psyche und seine Entwicklung als Maler, von seinem frühesten Porträt aus dem Jahr 1939 bis zum letzten, das 64 Jahre später entstand. Zusammen betrachtet stellen seine Porträts eine spannende Auseinandersetzung mit der Dynamik des Alterns und dem Prozess der Selbstdarstellung dar. 
 
Diese äußerst spannende Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit für die EXHIBITION ON SCREEN, das Lebenswerk eines Meisters in einer Show zu enthüllen.


FSK 0 / Länge: 80 Min. / Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln
Eintrittspreis pro Person 11,50€

Sondervorstellung "Benjamin Blümchen - Seine schönsten Abenteuer"
Freitag 27.03.2020 15:00 Uhr
Eventimage

In Zusammenarbeit mit Haus der Familie / Geislingen an der Steige zeigen wir am Freitag, den 27.03.20 um 15 Uhr den Film "Benjamin Blümchen - Seine schönsten Abenteuer".

In seinem ersten Leinwandabenteuer rettet Benjamin Blümchen ein süßes Mammutbaby vor dem Kochtopf, hilft der kleinen Hexe Bibi Blocksberg ihr Hexenbuch wiederzufinden und nimmt obendrein mit seinem besten Freund Otto an einem Ballonwettbewerb gegen den hochnäsigen Baron von Zwiebelschreck teil.
Der Kinofilm „Benjamin Blümchen – Seine
schönsten Abenteuer“ ist der bisherige Höhepunkt im (Zeichentrick-) Leben des gutmütigen und allseits beliebten Dickhäuters.

  • Der Film ist auch für Kinder als Erstbesuch zu empfehlen


FSK 0 / 72 Min.
Sonderpreis: 4,00 Euro pro Person

Kunst im Kino "Ostern in der Kunst - EOS"
Sonntag 05.04.2020 11:00 Uhr
Eventimage

Die Filmreihe KUNST IM KINO bringt großartige Kunstaustellungen aus den berühmtesten Museen dieser Welt auf die Kinoleinwand.



Die Geschichte des Todes und der Auferstehung Christi prägt seit 2000 Jahren die westliche Kultur. Es ist vielleicht das bedeutendste historische Ereignis aller Zeiten, wie es in den Evangelien erzählt wird, aber auch wie es von den größten Künstlern der Geschichte dargestellt wird.   
Vom Triumphalen bis zum Grausamen, vom Himmlischen bis zum Greifbaren - einige der größten Kunstwerke der westlichen Zivilisation konzentrieren sich auf diesen entscheidenden Moment. Dieser wunderschön gestaltete Film untersucht die Ostergeschichte, wie sie in der Kunst dargestellt wird, von der Zeit der frühen Christen bis zur Gegenwart. 
 
Der Film, der vor Ort in Jerusalem, den Vereinigten Staaten und ganz Europa gedreht wurde, untersucht die verschiedenen Arten, wie Künstler die Ostergeschichte im Laufe der Jahrhunderte dargestellt haben, und zeigt so die Geschichte von uns allen.


FSK 0 / Länge: 85 Min. / Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln
Eintrittspreis pro Person 11,50€

Kunst im Kino "Ostern in der Kunst - EOS"
Montag 06.04.2020 19:00 Uhr
Eventimage

Die Filmreihe KUNST IM KINO bringt großartige Kunstaustellungen aus den berühmtesten Museen dieser Welt auf die Kinoleinwand.



Die Geschichte des Todes und der Auferstehung Christi prägt seit 2000 Jahren die westliche Kultur. Es ist vielleicht das bedeutendste historische Ereignis aller Zeiten, wie es in den Evangelien erzählt wird, aber auch wie es von den größten Künstlern der Geschichte dargestellt wird.   
Vom Triumphalen bis zum Grausamen, vom Himmlischen bis zum Greifbaren - einige der größten Kunstwerke der westlichen Zivilisation konzentrieren sich auf diesen entscheidenden Moment. Dieser wunderschön gestaltete Film untersucht die Ostergeschichte, wie sie in der Kunst dargestellt wird, von der Zeit der frühen Christen bis zur Gegenwart. 
 
Der Film, der vor Ort in Jerusalem, den Vereinigten Staaten und ganz Europa gedreht wurde, untersucht die verschiedenen Arten, wie Künstler die Ostergeschichte im Laufe der Jahrhunderte dargestellt haben, und zeigt so die Geschichte von uns allen.


FSK 0 / Länge: 85 Min. / Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln
Eintrittspreis pro Person 11,50€

Kunst im Kino "Frida Kahlo - EOS"
Sonntag 05.07.2020 11:00 Uhr
Eventimage

Die Filmreihe KUNST IM KINO bringt großartige Kunstaustellungen aus den berühmtesten Museen dieser Welt auf die Kinoleinwand.



"Ich male nie Träume oder Alpträume. Ich male meine eigene Realität".   Dieser hochinteressante Film nimmt uns mit auf eine Reise durch das Leben einer der bekanntesten weiblichen Ikonen: Frida Kahlo. Sie war eine erfolgreiche Selbstporträtmalerin, die die Leinwand als Spiegel durch alle Phasen ihres turbulenten und manchmal tragischen Lebens benutzte. Geleitet von Interviews, Kommentaren und Fridas eigenen Worten, deckt die EXHIBITION ON SCREEN auf, dass es sich hierbei jedoch nicht um ein von Tragödien geprägtes Leben handelte.   
Mit Schlüsselausstellungen und Interviews mit weltberühmten Kahlo-Kuratoren untersucht die EXHIBITION ON SCREEN die außergewöhnliche Symbolik und die Themen auf diesen persönlichen Leinwänden, um ein tieferes Verständnis für die wahre Frida Kahlo zu finden. 
 
Mithilfe des Kinos werfen wir einen genauen und intimen Blick auf ihre Werke und entdecken, wie großartig sie als Künstlerin gesehen werden kann. Dieser persönliche und intime Film, der einen Schatz an Farben und ein Fest der Lebendigkeit auf der Leinwand zeigt, bietet einen privilegierten Zugang zu ihren Werken und zeigt die Quelle ihrer emotionalen Kreativität, ihrer Widerstandsfähigkeit und ihrer unvergleichlichen Lust auf das Leben, Männer, Frauen, Politik und auf ihr kulturelles Erbe. 
 
Man könnte meinen, wir kennen Frida Kahlo bereits - das Bild von Blumenkronen, großen Augenbrauen und volkstümlicher Kleidung hat sie für Generationen zur Muse gemacht - aber was liegt unter der Oberfläche dieser leidenschaftlichen Frau?


FSK 0 / Länge: 90 Min. / Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln
Eintrittspreis pro Person 11,50€

Kunst im Kino "Frida Kahlo - EOS"
Montag 06.07.2020 19:00 Uhr
Eventimage

Die Filmreihe KUNST IM KINO bringt großartige Kunstaustellungen aus den berühmtesten Museen dieser Welt auf die Kinoleinwand.



"Ich male nie Träume oder Alpträume. Ich male meine eigene Realität".   Dieser hochinteressante Film nimmt uns mit auf eine Reise durch das Leben einer der bekanntesten weiblichen Ikonen: Frida Kahlo. Sie war eine erfolgreiche Selbstporträtmalerin, die die Leinwand als Spiegel durch alle Phasen ihres turbulenten und manchmal tragischen Lebens benutzte. Geleitet von Interviews, Kommentaren und Fridas eigenen Worten, deckt die EXHIBITION ON SCREEN auf, dass es sich hierbei jedoch nicht um ein von Tragödien geprägtes Leben handelte.   
Mit Schlüsselausstellungen und Interviews mit weltberühmten Kahlo-Kuratoren untersucht die EXHIBITION ON SCREEN die außergewöhnliche Symbolik und die Themen auf diesen persönlichen Leinwänden, um ein tieferes Verständnis für die wahre Frida Kahlo zu finden. 
 
Mithilfe des Kinos werfen wir einen genauen und intimen Blick auf ihre Werke und entdecken, wie großartig sie als Künstlerin gesehen werden kann. Dieser persönliche und intime Film, der einen Schatz an Farben und ein Fest der Lebendigkeit auf der Leinwand zeigt, bietet einen privilegierten Zugang zu ihren Werken und zeigt die Quelle ihrer emotionalen Kreativität, ihrer Widerstandsfähigkeit und ihrer unvergleichlichen Lust auf das Leben, Männer, Frauen, Politik und auf ihr kulturelles Erbe. 
 
Man könnte meinen, wir kennen Frida Kahlo bereits - das Bild von Blumenkronen, großen Augenbrauen und volkstümlicher Kleidung hat sie für Generationen zur Muse gemacht - aber was liegt unter der Oberfläche dieser leidenschaftlichen Frau?


FSK 0 / Länge: 90 Min. / Englische Originalfassung mit dt. Untertiteln
Eintrittspreis pro Person 11,50€

Kartenreservierung

07331 931779

Übersicht anstehende Events

Mi. 11.12.2019 20:00 Uhr
Vorpremiere "Jumanji: The Next Level"
Sa. 14.12.2019 11:00 Uhr
5-Täler-Kinotag "Der kleine Eisbär - Der Kinofilm"
Mo. 13.01.2020 20:00 Uhr
KinoAkzente "Parasite"
Mo. 20.01.2020 15:30 Uhr
Kino 50Plus "The Good Liar - Das alte Böse"
Mo. 10.02.2020 20:15 Uhr
Island 63° 66° N - Eine phantastische Reise durch ein phantastisches Land
Mo. 10.02.2020 18:00 Uhr
BHUTAN 26° 28° N - Königreich im Himalaya
Mo. 17.02.2020 20:00 Uhr
KinoAkzente "Crescendo - #Makemusicnotwar"
So. 23.02.2020 11:00 Uhr
Kunst im Kino "Lucian Freud: Ein Selbstporträt - EOS"
Mo. 24.02.2020 19:00 Uhr
Kunst im Kino "Leonardo: Die Werke– EOS"
Fr. 27.03.2020 15:00 Uhr
Sondervorstellung "Benjamin Blümchen - Seine schönsten Abenteuer"
So. 05.04.2020 11:00 Uhr
Kunst im Kino "Ostern in der Kunst - EOS"
Mo. 06.04.2020 19:00 Uhr
Kunst im Kino "Ostern in der Kunst - EOS"
So. 05.07.2020 11:00 Uhr
Kunst im Kino "Frida Kahlo - EOS"
Mo. 06.07.2020 19:00 Uhr
Kunst im Kino "Frida Kahlo - EOS"

Besuche uns auf Facebook

Tausche dich mit anderen Besuchern aus und diskutiere mit uns über alles was das Kino betrifft!

Kalendereintrag senden

Beginn
voraussichtliches Ende
Bitte beachten Sie, dass die Zeiten
z.B. durch Werbung abweichen können.